Gute Bilder sind die halbe Miete

Autor: Igor, 10.07.2018

Einer der häufigsten Fehler bei der Erstellung einer Website ist es, keine aussagekräftigen Bilder zu verwenden. Es kommt oft vor, dass eine Website perfekt designt ist, aber passende Bilder fehlen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen und die Inhalte attraktiv zu präsentieren. Wir zeigen Ihnen, was Sie unbedingt beachten sollten.




Bei vielen Websites gibt es viel mehr Text als Fotos. Es wird gerne vergessen, dass Fotos eine viel stärkere Ausdruckskraft besitzen als Text. Das liegt vor allem daran, dass Fotos den emotionalen Teil unseres Gehirns ansprechen und Text den rationalen. Das Sprichwort «Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.» ist hier sehr zutreffend. In hunderten von Sätzen wird auf den Websites beschrieben, was ein Unternehmen anbietet, was es kann und wie grossartig doch die Mitarbeitenden sind. Dazu fehlen aber oft aussagekräftige Fotos von den Produkten, vom Unternehmen und auch vom Team. Im schlimmsten Fall sind Fotos von den Mitarbeitenden vorhanden, aber diese wirken völlig unprofessionell. Solche Beispiele gibt es zur Genüge. Wir wollen hier aufzeigen, wie Sie es besser machen können.

Zu Beginn sollten Sie einige Dinge über Fotografie wissen, denn Fotografie ist eine Wissenschaft für sich. Sie können die beste professionelle Kamera kaufen mit einem Objektiv, das tausende von Franken kostet und trotzdem besteht die Möglichkeit, dass Sie kein einziges Foto schiessen, welches man als professionell bezeichnen könnte. Tatsache ist, dass jeder Mensch ein Foto schiessen kann, sei es mit der Kamera oder mit dem Smartphone. Genauso wie jeder singen und malen kann. Fotografie ist eine Kunst, welche genau wie alle anderen Künste viel Übung und Erfahrung erfordert. Zusätzlich gibt es verschiedene Bereiche, welche Spezialwissen verlangen. Es ist zum Beispiel ein grosser Unterschied, ob ein Fotograf auf Porträtfotos oder Wildtierfotos spezialisiert ist. Wenn Sie Fotos für Ihre Website brauchen, dann gibt es Fotografen, welche genau darauf ausgerichtet sind und wissen, was es für Fotos braucht, welche die gewünschte Wirkung auf Ihrer Website erzielen.

 

Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck ist auch bei einer Website das Wichtigste. Die Startseite und das, was darauf gezeigt wird entscheidet grösstenteils, ob den Besuchern die Website gefällt oder nicht. Deshalb sollte man sich gut überlegen, mit welchem Inhalt man die Besucher empfangen will. Ein aussagekräftiges Foto ist wahrscheinlich die beste Option. Häufig sieht man auch sogenannte Slider, wo mehrere Bilder nacheinander abgespielt werden. Am wichtigsten ist, dass der erstgezeigte Inhalt einladend wirkt und die Besucher dazu animiert, auf der Website zu bleiben und sich weitere Inhalte anzusehen.

 

Die Präsentation von Produkten

Viele Unternehmen verwenden Bilder, wo viele Sachen auf einmal gezeigt werden, um ihre Produktpalette in Szene zu setzen. Ihr Ziel ist meistens, möglichst alles in einem Bild zu präsentieren und Grösse, Freiheit, Seriosität oder Ähnliches zu signalisieren. Damit signalisiert man meistens jedoch nur eines: Chaos. Wenn Sie schauen, was für Bilder grosse Unternehmen wie Nike, McDonald’s, BMW etc. verwenden, dann stellen Sie fest, dass es immer um Details geht. Ein einziges Objekt wird in den Fokus gerückt. Die Umgebung des fokussierten Objektes wird lediglich benutzt, um dieses noch stärker hervorzuheben. Die Fotografien von grossen Unternehmen zeigen riesige Hamburger, Turnschuhe oder Autos, umgeben von Weiss, Schwarz, Grau oder anderen neutralen Farben. Selbst wenn eine Fotografie in der Natur gemacht wird, nimmt das gezeigte Objekte etwa 40-60% des Raumes ein und der Rest wird gefüllt mit zusätzlichen Informationen.


 

Wer sind Sie?

Wenn wir genauer nachdenken, dann haben wir nie Kontakt mit einem Unternehmen, sondern immer mit anderen Menschen, welche für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten. Deshalb wollen wir immer wissen, wer die Menschen hinter dem Unternehmen sind und mit wem wir es zu tun haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf der Website die Mitarbeitenden vorzustellen, zumindest die Ansprechpersonen für Kunden, Zulieferer, Bewerber und Medien. Passende Fotos gehören selbstverständlich dazu. Diese sollten Sie auf jeden Fall professionell machen lassen. Es ist wichtig, dass die Mitarbeitenden auf den Fotos sympathisch wirken und den Besuchern der Website den Eindruck vermitteln, dass sie gerne kontaktiert werden möchten. Wenn jemand einen grimmigen Gesichtsausdruck macht, dann wirkt sich das auf das Unterbewusstsein der Website-Besucher aus und signalisiert Abweisung. Hingegen weckt ein übertriebenes Lächeln Misstrauen. Authentizität ist hier das Zauberwort.


 

Besser kein Foto als ein schlechtes Foto

Es gibt einige typische Fehler bezüglich Fotografien, welche man auf den Websites vieler Firmen sieht. Wenn Sie diese vermeiden, dann sollten Ihre Fotos, die Wirkung zeigen, die Sie erwarten und Ihnen zu einer attraktiven Website verhelfen.

  • Die Bilder haben eine zu geringe Auflösung und wirken deshalb verschwommen.
  • Die Bilder passen nicht zum beschriebenen Inhalt.
  • Die Anordnung der Dinge auf den Bildern ist schlecht.
  • Es werden zu viele Objekte auf einem Bild präsentiert.
  • Fotografien von Personen wirken negativ, weil diese einen schlechten Gesichtsausdruck machen oder unpassend gekleidet sind.

Es gibt viele weitere Fehler, welche man machen kann. Wenn man nur schlechte Fotografien hat, dann sollte man lieber gar keine verwenden. Ansonsten wirkt sich dies eher negativ auf den Gesamteindruck der Website aus. Wir empfehlen deshalb ganz klar, professionelle Fotografen damit zu beauftragen. Es ist schade, Geld in eine schöne Website zu investieren und sie dann mit schlechten Fotos zu ruinieren. Alternativ kann man auch Fotos vom Internet kaufen und teilweise sogar kostenlos herunterladen. Achten Sie hierbei jedoch immer auf die Urheber- und Nutzungsrechte. Optimal eingesetzt, können Fotografien viel mehr bewegen als Texte und sind deshalb das wichtigste Element einer Website.

 

 

Lesen Sie auch.

Welche Farbe hat Ihre Website?

Wie holen Sie Besucher auf Ihre Website?

Wie Sie ein gutes Ranking bei Google erzielen

 

Pmc switzerland • Zentralstrasse 9 • 6003 luzern • schweiz • +41 41 511 82 07 • e-mail impressum